Capping mit Mirando

Was ist Capping?

Cappings verhindern Übersättigung und hohe Klick-Kosten pro Betrachter. So können Sie ganz genau steuern, wie häufig der Werbebanner Ihren Kunden angezeigt werden soll. Die Begrenzung kann tageweise, innerhalb eines Monats oder eines Aktionszeitraums eingestellt werden.

Wie funktioniert Capping?

In den Kampagneneinstellungen können Sie vordefinieren, wie häufig ein und derselbe Werbebanner demselben Betrachter anzeigt werden soll.

Wieso sollte man Capping einsetzen?

Die Optimierungsmöglichkeit Capping sollte man zum einen dann einsetzen, wenn man nur einen gewissen Budget-Rahmen zur Verfügung hat, aber damit eine Vielzahl an Personen erreichen will. Zum anderen sollte man das Capping einsetzen, wenn man gewisse Produkte bewerben möchte, die nur zu einem bestimmten Zeitpunkt gefragt sind. So werden die Streuverluste vermindert und die erhoffte Konverstion gesteigert.

Vorteile von Capping

  • Volle Kostenkontrolle
  • Werbung nur in definierten Zeiträumen
  • Verhinderung von Übersättigung


Kontaktdaten