3 September 2018
Comments Kommentare deaktiviert für Welche Auswertung und Bewertungsmethoden gibt es bei Native Advertising und Advertorials?
Category Blog
3 September 2018, Comments Kommentare deaktiviert für Welche Auswertung und Bewertungsmethoden gibt es bei Native Advertising und Advertorials?

Welche Auswertung und Bewertungsmethoden gibt es bei Native Advertising und Advertorials?

Um den Erfolg einer Native Ad Kampagne zu messen, gibt es einige Kriterien nach denen man gehen kann. Zum einen wären da die Impressions, genau wie bei Display Werbung kann man hier die individuellen Einblendungen messen und auswerten.
Anschließend geben die Klicks auf das Advertorial einen guten Hinweis auf den Erfolg der Kampagne. Allerdings geht die Auswertung des Erfolgs bei einem Advertorial als Native Ad viel weiter.

Anders als bei Display Werbung, wird bei Native Ad Advertorials auch die Verweildauer des Users auf dem Artikel gemessen. Aber nicht nur das. Auch die Scrolltiefe wird gemessen, wodurch eine genaue Analyse des Nutzerverhaltens erst möglich wird.

Alle diese Daten zusammen geben Aufschluss darüber, wie gut die Performance des Advertorials wirklich ist.

Eine geringe Verweildauer oder eine geringe Scrolltiefe deuten darauf hin, dass etwas mit dem ersten Absatz des Advertorials etwas nicht stimmt. Dies kann im Laufe einer Kampagne optimiert und korrigiert werden.

Wie man sieht, bieten Advertorials im Vergleich zu herkömlichen Display ads zahlreiche Vorteile. Zum einen, sind sie bei dem User viel beliebter, und zum anderen sind die Möglichkeiten der Performance Messung viel ausgereifter.